Ihr Partner des Vertrauens 
Bestattungshaus Pfender-Logo
Seit 1979 in Luckenwalde

„Tree of Life“ – Exklusivanbieter von Baumbestattungen in Luckenwalde

Kontaktieren Sie uns

Zurück zu den Wurzeln der Natur und gleichzeitig dem Himmel ein Stück näher. Dies ist mit Baumbestattungen von Tree of Life möglich. Die Grabpflege übernimmt dabei die Natur. 


Tree of Life versteht sich als Sinnbild für das Fortbestehen des Lebens. Die Asche eines Verstorbenen wird durch die Wurzeln eines Baumes aufgenommen und der Verstorbene „lebt“ somit im Baum weiter.

Mit dem Baum des Lebens haben Sie die Möglichkeit, eine einzigartige Form der Naturbestattung zu wählen, die von allen Zwängen befreit ist. Wir beraten Sie gerne umfassend zur Option Baumbestattung. Gemeinsam mit Ihnen erörtern wir Ihre Wünsche und Vorstellungen.

Das Verfahren der Beisetzung in einem Baum

Bei einer sogenannten Baumbestattung wird die Asche des Verstorbenen schrittweise in eine speziell für diesen Zweck entwickelte Vitalerde (einem Substratgemisch) gegeben, in welches der zuvor vom Verstorbenen oder Angehörigen ausgewählte Wunschbaum eingepflanzt wird. Nach circa einem halben Jahr oder länger, nachdem der Baum in einer Spezialbaumschule gepflegt, gehegt und aufgezogen wurde, können Sie den Baum Ihres verstorbenen Angehörigen in Empfang nehmen.


Ist Ihr Baum bereit, zu Hause oder im Wald gepflanzt zu werden, übergeben wir ihn an Sie samt Beisetzungsdokumenten. Danach können Sie den Baum an einem geeigneten Ort Ihrer Wahl einpflanzen und erhalten so einen eigenen und individuellen Gedenkplatz. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit, die Pflanzung des Baumes in Erinnerungshainen, Begräbnisforsten oder speziell ausgewiesenen Naturschutzgebieten im In- oder Ausland auch anonymisiert von uns vornehmen zu lassen. Wir beraten Sie dazu umfassend im persönlichen Gespräch und beantworten all Ihre Fragen rund um die Baumbestattung.